10.000 Meilen für eine Anmietung bei Avis

10.000 Meilen für eine Anmietung bei Avis

Till 19. November 2019

Mit nur einer Anmietung bei Avis erhaltet ihr bis zu 10.000 Miles and More Meilen. Jetzt euren Mietwagen buchen und Meilen sichern.

Wer auf der Suche nach einem günstigen Mietwagen ist, kann sich noch schell einige tausend Meilen sichern. Über Avis erhaltet ihr einen günstigen Mietwagen und bekommt ab einer Anmietung von mindestens 14 Tagen auch noch 10.000 Meilen on top! Laut Bedingungen dürft ihr dieses dann auch nach Ende der Aktion zurückbringen und erhaltet trotzdem die Meilen. Neben den 500-1.000 Meilen pro Anmietung kommt man mit dem Bonus von maximal 9.000 Meilen auf ca. 10.000 Meilen. Wenn man so oder so einen Mietwagen buchen wollte, dann kann man die wertvollen Meilen ohne großen Aufwand mitnehmen. Vergleicht vorher trotzdem die Preise mit der Konkurrenz, damit ihr am Ende nicht zu viel für euren Mietwagen zahlt. Meilen lassen sich ja, wie bereits oft erwähnt, auch günstig über Zeitungsabos „erwerben“.

Informationen und Reservierung

Avis Mietwagen mit Meilenbonus

  • Jetzt einen der hochwertigen Avis Mietwagen buchen und ordentlich Prämienmeilen sammeln!
  • Aktion gültig bis: 30. November 2019
  • Anmietung im Zeitraum: 01. November 2019 bis 29. Februar 2020
  • Einfach über die Aktionsseite euren Avis Mietwagen buchen und je nach Anmietdauer bis zu 10.000 Miles and More Meilen sammeln!
  • 2-4 Tage (2.000 Meilen Bonus), 5-6 Tage (4.000 Meilen Bonus), 7-13 Tage (7.000 Meilen Bonus), 14-28 Tage (9.000 Meilen Bonus)

Auszug aus den Bedingungen

miles-and-more.com (11/2019)

Fazit

Wer ein wenig durch die Gegend fahren möchte, kein eigens Auto hat oder einfach die Meilen sammeln möchte, sollte sich das Angebot von Avis und Miles and More nicht entgehen lassen. Allein die 10.000 Meilen bringen euch schon fast einen Freiflug innerhalb Europas ein. Außerdem kann man eigentlich nie genug Meilen auf dem Konto haben, weshalb sich knapp 60-80€ für drei Tage Mietwagen inkl. 10.000 Meilen richtig lohnen dürften. Vergesst bitte nicht, dass ihr z.B. einen Zuschlag für “Junge Fahrer” separat bezahlen müsst und die Anmietung dadurch etwas teurer werden kann. Ansonsten wünsche ich euch allen eine gute Fahrt und viel Spaß mit den Meilen!


0 Kommentare


Kommentieren