Business Class in die USA ab 990€ Ende 2020/ Anfang 2021

Business Class in die USA ab 990€ Ende 2020/ Anfang 2021

Till 29. März 2020

Inhaltsverzeichnis

An Bord der Star Alliance oder der Oneworld Airlines geht es gegen Ende des Jahres oder Anfang 2021 zu einem hervorragenden Preis in die USA.

Der Abflug erfolgt von Sofia, Amsterdam oder einigen deutschen Airports, wobei letztere ca. 100-200€ teurer sind. Super günstig findet ihr somit z.B. Flüge von Sofia an die Westküste der USA, welche normalerweise um 1.500€ noch recht günstig sind. Nutzt das gesparte Geld lieber für ein schönes Hotel und freut euch in Zeiten von Covid-19 auf einen schönen Urlaub in einigen Monaten. Die Flüge werden entweder von den Star Alliance oder den Oneworld Fluggesellschaften durchgeführt, wodurch ihr z.B. an Bord von Lufthansa, Swiss, British Airways, American Airlines o.ä. unterwegs seid. Schaut euch einfach die Verfügbarkeiten an, sucht euch eine Airline aus und schon kann die Reiseplanung beginnen. Mit Hilfe von Google Flights könnt ihr schnell die besten Preise finden und euren Urlaub planen, wobei ich innerhalb der kommenden drei Monate eher keine Flugbuchung empfehlen würde. Zur Zeit ist noch nicht absehbar, wann alle Einschränkungen wieder aufgehoben werden, weshalb man z.B. frühestens ab Juli/ August mit einem halbwegs „normalen“ Flugplan rechnen sollte.

Beispiele, Daten und Preise

Durchgeführt von Lufthansa und Air Canada an Bord von A320/A321 und A350-900
  • Sofia nach Miami– ab 1.020€ (z.B. 09.-17.09./ 08.-15.10./ 05.-19.11./ 03.-10.12./ 17.-28.12.)
Durchgeführt von Lufthansa und Air Canada an Bord von A320, A350-900 und B787-8

Fazit

Auch wenn man zur Zeit nicht verreisen sollte bzw. kann, ist es doch schön für das Jahresende einen Plan zu haben. Wer ein wenig die Verfügbarkeiten studiert, findet zahlreiche Optionen gegen Ende 2020 bzw. Anfang 2021. Die Preise können sich wirklich sehen lassen und sowohl Sofia, als auch Amsterdam sind immer eine kurze Reise wert. Von Bulgarien aus wird es meist am günstigsten, wobei die Fluggesellschaft relativ egal ist. Je nach Belieben könnt ihr euch für die Star Alliance oder die Oneworld Airlines entscheiden und mit nur einem Stopp gen Westen fliegen. Auf dem Zubringerflug erwartet euch leider „nur“ ein freier Mittelsitz und etwas besseres Essen inkl. Zugang zu den Business Class Lounges. Auf der Langstrecke erwartet euch dann jedoch ein bequemer Sitz, welcher sich in ein flaches Bett verstellen lässt und ein sehr guter Service mit hochwertigen Speisen und Getränken. Wer bequem und etwas luxuriöser zu einem guten Preis in die USA fliegen möchte, sollte jetzt buchen. Ganz nebenbei unterstützt ihr die angeschlagenen Airlines in dieser speziellen Situation und helft diesen den Cashflow aufrechtzuerhalten. Ich wünsche euch allen schon jetzt eine tolle Reise, viel Spaß in den USA und einen guten Flug an Bord der unterschiedlichen Business Class Produkte!


0 Kommentare


Kommentieren